Seminarblog: Kolportage/Literatur

Das digitale Sommersemester hat Lehrende und Studierende vor einige Herausforderungen gestellt. Zum Glück gab es auch Erfolgserlebnisse wie dieses: ein Seminarergebnis in Form eines Blogs, der eine im 19. Jahrhundert verbreitete Form populärer Literatur – Kolportageheftchen, die von spektakulären Katastrophen, Kriminalfällen oder Liebesgeschichten berichten – der Öffentlichkeit vorstellt. So macht digitale Lehre Spaß! Im nächsten Sommersemester geht dieses Lehrprojekt übrigens in die zweite Runde …